If you want to have an easy life, don't become an architect
Globe OMS

Warida WGA und Warida APA Overlays

sind Telemetriemodule, die mit dem Server über GSM (GRPS / Cat.M1 / NB-IoT) oder LoRa, wM-Bus Technologie kommunizieren. Sie stellen ein Kommunikationsmedium für Wasserzähler in Wasserleitungsanlagen dar. Die Installation der Module ist einfach und beschädigt nicht den Hauptstempel des Wasserzählers. Die Geräte verfügen über ein Zählmodul, das den vom Wasserzähler angezeigten Durchfluss kontinuierlich erfasst und das aktuelle Volumen stündlich aufzeichnet.

Die Geräte erzeugen auch bei plötzlichem Wasserverlust und längerer Leckage einen Alarm. Die im Speicher des Geräts gespeicherten verschlüsselten Informationen über die Messwerte werden an die Telemetrie-Cloud gesendet und dann in GlobeOMS und der GlobeOMS Mobile App zur Verfügung gestellt. Das System überwacht kontinuierlich den korrekten Verbrauch und warnt bei Unregelmäßigkeiten im Betrieb des bemessenen Wasserleitungsnetzes.

Die Overlays sind außerdem mit einer Reihe von Sensoren ausgestattet, die Versuche des Missbrauchs am Wasserzähler und am Overlay selbst aufzeichnen.

Warida-Module sind für die Übertragung von Messdaten mittels GSM (GRPS / Cat.M1 / NB-IoT) oder LoRa, wM-Bus Technologie konzipiert. Die Overlays lesen die Position des zugehörigen Zeigers des Wasserzählers mithilfe eines induktiven Schaltkreises, um eine Drehung (in diese Richtung) zu erkennen und so den aktuellen Wasserzählerstand zu erfassen und an den Server zu übertragen. Dank der induktiven Ablesung der Zeigerstellung können Warida-Zähler auch unter schwierigen Einsatzbedingungen (z. B. in Schächten mit hoher Luftfeuchtigkeit oder für Überflutung anfälligen Schächten) eingesetzt werden.

Bereich der Konfigurationsparameter:

  • Intervall für das Schreiben von Daten in den Gerätepuffer (Vielfaches von 15 Minuten)
  • Kommunikationsintervall des Geräts mit dem Telemetrieserver
  • Status der Ereignisüberwachung (aktiv / inaktiv)
  • Alarmparameter für Ereignisse

Ereignisse:

  • Wasserleckage (Durchfluss unter einer bestimmten Menge, der länger als eine vom Benutzer festgelegte Zeit anhält)
  • Plötzlicher Wasserverlust (Durchfluss über ein bestimmtes Volumen hinaus, der länger als eine vom Benutzer festgelegte Zeit anhält)
  • Rückfluss
  • Erkennung eines Anstiegs der Magnetfeldstärke in der Nähe des Geräts
  • Eingriffsversuche am Gerät
  • Niedrige Batteriespannung

Technische Daten

WGA GSM WGA wM-Bus/LoRa APA GSM APA wM-Bus/LoRa
Stromversorgung (10+1 Jahre) 13 Ah Batterie
oder 6 Ah (5+1 Jahre)
1,6 Ah Batterie (10+1 Jahre) 13 Ah Batterie (10+1 Jahre)
oder 6 Ah (5+1 Jahre)
13 Ah Batterie (10+1 Jahre)
oder 6 Ah (5+1 Jahre)
Kommunikation GSM (GPRS /
Cat.M1/NB-IoT)
wM-Bus LoRa GSM (GPRS / Cat.M1
/ NB-IoT)
wM-Bus LoRa
Schutzart IP51 IP68 IP51 IP68 IP51 IP68 IP51 IP68
Betriebstemperatur 0°C ÷ 60°C 0°C ÷ 60°C 0°C ÷ 60°C 0°C ÷ 60°C
Antenne Extern/intern MMCX Eingebaut Extern/intern MMCX Extern/intern MMCX
Kommunikation mit dem Wasserzähler Induktiv Induktiv Induktiv Induktiv